Suche im Blog

zurück nach Hause bloggen
logo
Les différentes solutions contre la chute des cheveux
10Oct

Haarausfall empfinden die meisten Menschen als beunruhigend. Wirklich jeder kann von diesem Problem betroffen sein, das bei einigen schon ab 20 einsetzen kann. Zwar scheint der Haarausfall in erster Linie bei Männern ein Thema zu sein, dennoch werden Frauen nicht davon verschont. Die Feststellung der Ursache hilft, die für Sie am besten geeignete Lösung zu finden. Und Sie werden sehen, dass es wirklich effektive Behandlungsmöglichkeiten gibt, die Ihnen wieder zu einer ansehnlichen Haarpracht verhelfen.

Die Hintergründe von Haarausfall besser verstehen:


Es ist vollkommen normal, dass man Haare verliert. 60 bis 100 Haare am Tag fallen täglich aus. Die Lebensdauer eines Jahres beträgt lediglich 2 bis 7 Jahre. Das Haar entsteht im Haarfollikel, es lebt, stirbt ab und fällt aus, damit ein neues Haar nachwachsen können.

calvitieDer Wachstumsprozess des Haares lässt sich in drei hauptsächliche Phasen unterteilen:

-Anagenphase : Das Haar wächst in einer rund dreijährigen Phase

-Katagenphase : Das Wachstum des Haares wird gestoppt und bereitet sich auf die so genannte „Ruhephase“ vor, die rund drei Wochen dauert.

-Telogenphase : Dies ist die letzte Lebensphase eines Haares. Es bleibt noch drei Monate in der Haarwurzel haften und fällt schliesslich aus.

Daran kann sich eine neue Anagenphase anschliessen, ein neues Haar wächst heran. In einigen Fällen wird aber dieser natürliche Wachstumszyklus durch externe Faktoren gestört, zu denen insbesondere Stress, Müdigkeit, hormonelle Störungen und Unverträglichkeiten für bestimmte Medikamente gehören. Und natürlich spielt auch das Alter eine gewisse Rolle.

Zudem gibt es sehr unterschiedliche Formen von Haarausfall bzw. Kahlköpfigkeit. Man kann an erblich bedingtem Haarausfall leiden, der sich auf ein bestimmtes Gen zurückführen lässt, es gibt den diffusen Haarausfall, der das gesamte Haupthaar betrifft, oder auch den kreisrunden Haarausfall, in Medizinerkreisen Pelade genannt, der häufig einen ganz bestimmten Bereich des Kopfes betrifft.

Wenn Sie einen starken Haarausfall feststellen, d.h. wenn Sie mehr als 100 Haare am Tag verlieren, dann ist es ganz wichtig, sofort zu reagieren, bevor die ganze Haarpracht dauerhaft dahin ist. Vielleicht gab es in den letzten Monaten ein traumatisierendes Erlebnis, das die Ursache für einen so plötzlichen Haarausfall sein könnte.

4 Behandlungsmöglichkeit für mehr Dichte und Volumen:

  • Schütthaar :

SchütthaarVielleicht haben Sie noch nie etwas davon gehört, aber mit Schütthaar kann man dem Haarausfall kosmetisch begegnen. Das Produkt besteht aus farbigen Haarfasern. Sie sind ganz gefärbt, damit sich das Schütthaar besser an Ihre natürliche Haarfarbe anpasst. Die Farbpalette des Schütthaares Toppik besteht aus neun verschiedenen Farbtönen, sie umfasst die Nuancen blond bis braun, aber es gibt auch Nuancen speziell für rotes, graues oder schwarzes Haar.

Die Funktionsweise des Schütthaars Toppik ist recht einfach. Es besteht aus winzigen Keratinfasern. Keratin ist ein natürlicher Bestandteil unseres Haars. Sie schütten daher etwas von dem Produkt über die kahlen Bereiche und schon setzt die Magie ein. Die Mikrohaare legen sich um Ihre körpereigenen Haare und verleihen somit Ihrer Haarpracht mehr Dichte. Das Resultat ist optimal und gleich nach der Anwendung in Sekundenschnelle zu sehen.

  • Shampoos und Conditioner :


Shampoos und Conditioner toppikHandelsübliche Shampoos und Conditioner versprechen manchmal eine ganze Menge. Zahlreiche Hersteller werben mit mehr Volumen, mehr Dichte und Kraft. Doch leider halten sie nicht immer das, was sie versprechen. Manchmal sind diese Produkte ganz einfach nicht das Richtige, um etwas gegen den Haarausfall zu tun. Die Haarpflegeserie Toppik beinhaltet Shampoos und Conditioner, die speziell für Menschen mit Haarausfall entwickelt wurden. Mit einer kombinierten Verwendung des Shampoos und des Conditioners von Toppik lässt sich das Haarvolumen dank des hohen Proteingehalts bis um das Zweifache erhöhen.

Ihre Haare sind nach jeder Anwendung glänzender und kräftiger. Sie werden auch feststellen, dass das Haar deutlich dichter ist. Die Produkte sind sanft zum Haar und zur Kopfhaut, sie enthalten keine Schadstoffe, die zu Reizungen führen könnten. Um die Anwendung noch effektiver zu machen, können Sie verschiedene Produkte miteinander kombinieren, beispielsweise das Schütthaar, die Lotion COUVRÉ oder auch die Produkte des Haarverdichtungssystems, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen.

  • Produkte zur Haarverdichtung :

Produkte zur HaarverdichtungEine der unangenehmen Nebenwirkungen von Haarausfall ist Gefühl, dass die Haare „saft- und kraftlos“ herunterhängen. Bei Haarausfall wirkt das ganze Haar deutlich weniger kräftig. Das Haar sieht dünn aus und hat kein Volumen. Dieser Eindruck ist darauf zurückzuführen, dass nach und nach die Haare im Bereich des Scheitels schwinden. Das Haar wirkt kraftlos und sieht, als könne es eine „Kraftspritze“ vertragen.

Das Haarverdichtungssystem Toppik bietet genau die richtige Lösung dafür. Die Produkte zur Haarverdichtung und -verdickung gibt es in Form eines Sprays, das man auf die ganze Frisur aufsprüht. Damit es noch natürlicher wirkt, ist es in verschiedenen Nuancen erhältlich, die optimal auf Ihre Haarfarbe abgestimmt ist. Das Produkt wirkt sofort und tut das, wofür man es anwendet – es lässt Ihr Haar dichter und dicker wirken.

Ein anderes Pflegeprodukt macht das Haar griffiger, das Volumenspray Toppik Wurzeln spezial. Es wirkt wie ein Verdichter und nimmt das Hautfett auf, das sich auf der Kopfhaut gebildet hat, gleichzeitig verleiht es dem Haar mehr Halt und Volumen. Es ist perfekt als Trockenshampoo zwischen zwei Haarwäschen geeignet und somit eine ideale Alternative, wenn Ihnen die Zeit für eine Haarwäsche fehlt.
Das Produkt ist wasserresistent, lässt sich aber mit einem Shampoo leicht auswaschen.

Tipps für schönes Haar :

Die in diesem Artikel vorgestellten Produkte sind wirkungsvoll und bieten den Vorteil, dass sie sofort wirken. Dennoch ist ein gesunder Lebensstil ein ganz wesentlicher Faktor für schönes Haar.

  • Was Sie unbedingt vermeiden sollten :

Häufiges Föhnen, dauerhafte Kolorationen oder auch die Verwendung eines Glätteisens schaden dem Haar. Zwar kann man sie nicht vollkommen aus unserer Schönheitspflege verbannen, man kann aber zumindest einige Massnahmen ergreifen, um die Schäden möglichst gering zu halten. So gibt es beispielsweise Hitzeschutzmittel, die sich schützend um das Haar legen, damit die Heizplatten das Haar weniger angreifen. Das Haarparfüm Herra Protect schützt das Haar effektiv und hinterlässt einen angenehmen Duft auf dem Haar.

  • Eine ausgewogene Ernährung :

Haarausfall ist kein unausweichliches Schicksal. Sicherlich ist er belastend, aber es gibt gute Pflegeprodukte, mit denen man ihn in den Griff bekommen kann. Die Produkte aus der Serie Toppik bietet eine grosse Auswahl an Haarpflegeprodukten, die wie Verdichter, Verdicker oder auch wie ein Hitzeschutz wirken. Sie lassen das Haar dicker wirken und verhelfen wieder zu einem natürlichen Volumen.